Wenn es schnell gehen muss, auch Gutscheine gegen Abholung

Stadtführungen in Venedig

San Marco geheim

San Marco war immer die Seele Venedigs und das Herz seiner Macht. Wir gehen "quer" zu den Touristenrouten und schlängeln uns so durch den zentralen Bezirk, um in seinen versteckten Ecken das alte typische Venedig zu sehen. Wohl nirgendwo wurde im Mittelalter pro Quadratmeile so viel Geld verdient wie hier ...

Mehr erfahren...

Wird Venedig untergehen?

Wird Venedig untergehen?

Klare Antwort: Jein! Die MOSE-Fluttore können Venedig nur noch einige Jahrzehnte schützen. Danach wird entweder Venedig verlanden oder die Lagune untergehen (müssen), so sagen es Meeresforscher. Ein Wirtschaftsgeograf erklärt Ihnen bei dieser Führung Fragen wie ...

Mehr erfahren...

Abendliches Venedig

Je nach Ihren Wünschen schauen wir bei einem abendlichen Spaziergang durch Venedig entweder nach malerischen Treffpunkten oder auch nach beschaulichen Plätzen und Fotomotiven. Pulsierendes Leben und stille Plätze liegen in Venedig oft nahe beieinander.

Mehr erfahren...

Castello geheim

Im alten Arbeiterbezirk Castello gibt's mehr Promenaden, Boote und Oligarchen-Yachten sowie einsame Gassen als sonst wo in Venedig. Das 900 Jahre alte Arsenale machte Venedig einst zur stärksten Seemacht des Mittelmeers. Heute wuchert es grün über verfallende Lagerhallen, wo sich langsam einige wieder mit neuem Leben füllen.

Mehr erfahren...

San Polo & Santa Croce geheim

Wir besuchen die zwei meist übersehenen Stadtteile Venedigs, die sich jenseits des Canal Grande noch ursprünglicher erhalten haben als das überlaufene Zentrum von San Marco gegenüber. Hier gibt's noch echtes Einwohnerleben, versteckte Gärten und Sitzplätze an kleinen Kanälen, Casanovas Lieblingstreffs oder ein Banksy-Graffito.

Mehr erfahren...

Cannaregio geheim

Im heute einwohnerreichsten Viertel Cannaregio ist Venedig noch nicht zum Museum verkommen und lädt auf seinen 33 Inseln ein an lange, beschauliche Kanälen, einem jungen Szeneviertel, vielen Studenten, grünen Parks, Kajak- & SUP-Fahren, dem jüdischen Ghetto und einem besonderen Weitblick in die Lagune und zu den Alpen.

Mehr erfahren...

Austria & Germania in Venezia

Deutschsprachige Spuren in Venedig: Aus allen deutschen Landen reisten Adel, Vergnügungssüchtige und bildungsbeflissenes Bürgertum an, um das schon damals sagenhafte Venedig zu erleben. Die einen suchten Bildung, andere Carnevale & Amore. Zuletzt mutierte Venedig zu einer österreich. Provinzhauptstadt unter Franz Joseph und Sis(s)i.

Mehr erfahren...

Geheimgesellschaften, Inquisition & Freimaurer

Was wurde damals in anscheinend okkulten Zirkeln Venedigs praktiziert? Wir besuchen u.a. einen bis 2019 genutzten Freimaurer-Tempel(raum). Es geht bei dieser Führung um sogenannte Geheimgesellschaften im alten und heutigen Venedig, solche wie Freimaurer und illuminati. Die staatliche Inquisition verfolgte sie. Trotzdem haben einige überlebt.

Mehr erfahren...

Dorsoduro geheim

Wir schauen nach Verstecktem vom früheren Venedig. Denn Dorsoduro ist kein ausgesprochener Touristenmagnet, hat darum noch viel Ursprüngliches, da es kaum Hauptsehenswürdigkeiten Venedigs beherbergt, aber junge Universitäten in alten Mauern und eine lange Flanierpromenade mit Weitblick auf den breitesten aller Kanäle.

Mehr erfahren...

Der Ausverkauf Venedigs

Overtourism, Kreuzfahrtschiffe und AirBnB verdrängen die

Bewohner Venedigs und zerstören den Glanz der alten Serenissima. Investoren, darunter viele chinesische, kaufen systematisch Hotels, Palazzi und ganze Ladenstraßen auf. Dazu kommt eine undurchsichtige Kommunalpolitik im Sinne von Kreuzfahrtschiff- oder Immobilien-Investoren, ...

Mehr erfahren...

Ketzer, Päpste & Protestanten

Es geht um Patriarchen, Päpste und Protestanten,um die uralte Opposition Venedigs gegen die Papstkirche. Als KOMISCH KATHOLISCH kann man rückblickend das spannungsgeladene Verhältnis zwischen Vatikan und Venedig bezeichnen. Das schwankte immer zwischen Kommunikation und "Exkommunikation" durch den Papst. ...

Mehr erfahren...

Versteckte Bootsstege und Treppen an Kanälen

Wir führen Sie zu versteckten schönen Orten am Wasser in Form von Stegen oder Treppen, mal beschauliche ruhige Orte, mal am Canal Grande mit grandiosem Panoramablick. Plätze, die der Venedigbesucher so nicht kennt, da sie oft nur über unübersichtliche Seitenwege aufzufinden sind.

Mehr erfahren...

Fototour Venedig

Wir bieten Ihnen geführte Foto-Touren speziell nach Ihren Wünschen an, insbesondere für begeisterte Fotoamateure, die (neue) reizvolle Motive und Locations in Venedig suchen. Dabei ist auch die Variante eine Fototour zur "Blauen Stunde" oder "Venedig bei Nacht" möglich. Gerade die reizvollen Motive der Dunkelheit bieten sich auch für die Wintermonate an.

Mehr erfahren...

Giacomo-Casanova-Tour

Einer der gebildetsten & interessantesten Zeitzeugen Europas aus der "Traumzeit Venedigs"

ist das Multitalent Giacomo Casanova, der als Alchemist, Jurist, Priester, Heiler, Glücksspieler, Erfinder, Knastausbrecher, Geiger, Unternehmer, Kalenderreformer, Librettoschreiber (für Mozart!), Lotterie-Erfinder und ... Frauenverführer tätig war.

Mehr erfahren...

Stadtarchäologische Spuren

Wie kommen skandinavische Runeninschriften auf Löwen inVenedig? Wie römische Grabsteine in Hausmauern? Wo könnten Freimaurer ihre Spuren hinterlassen haben? Bei dieser stadt-archäologischen Tour geht es um bauliche Überreste, die manchmal sogar über's Mittelalter zurückreichen, bis in die Antike und nach (Klein)Asien.

Mehr erfahren...

Venedig im Winter

Im Winter ist Venedig nicht so überlaufen. Und es gibt auch dann viele Sonnentage. Die frühe Dunkelheit zusammen mit dem Mond eröffnet jede Menge malerische abendliche (Foto)Perspektiven. Auch selbst der gelegentliche Nebel hat seinen Reiz und er macht die teils verlassen wirkende Stadt noch stiller.
Überzeugen Sie sich davon anhand dieser Winterfotos.

Mehr erfahren...

Dolce vita in Venezia

Spielcasinos, ein halbes Jahr Karneval, anonymes Maskentragen und weit über 10.000 käufliche Damen schufen eine Atmosphäre der Dekadenz, welche im 18. und letzten Jahrhundert der Seerepublik die vergnügungssüchtige Oberschicht Europas erotisch anzog - wortwörtlich. Die verarmte einstige Handelsmetropole hatte sich so als das Las Vegas Europas neu erfunden.

Mehr erfahren...

Foto-Tour Blaue Stunde & Venedig bei Nacht

In den Sommermonaten kann über den vielen kleinen und nachts einsamen Kanälen oft bis zu zwei Stunden lang nach Sonnenuntergang ein Nachtblau fotografiert werden - sofern Ihr Fotochip über genügend Lichtstärke verfügt. Und in den Wintermonaten mit ihrer langen Dunkelheit und Mondnächten noch länger.

Mehr erfahren...

Was die Welt Venedig verdankt

Die Welt verdankt Venedig u.a. das Spielcasino, Kursivschrift, Taschenbuch, Sehbrille,blaues Glas, den Scheckverkehr, die erste Digitaluhr, das Copyright, die großindustrielle Fließbandproduktion sowie das anonyme erotische Faschingsvergnügen à la Carnevale veneziano per Maske, aber auch Quarantäne und das Ghetto ...

Mehr erfahren...

Zur Person Martin Schmitt-Bredow

Ich bin Martin Schmitt-Bredow. Seit 1999 Jahren mache ich Stadtführungen, seit 2016 hauptberuflich. Bei circa 50 Streifzügen durch das unbekanntere Venedig ergab es sich fast von selber, immer wieder mal Freunden und Fremden solche versteckten Winkel zu zeigen und ihren historischen Zusammenhang zu erklären. So entstand daraus diese Webseite.

Mehr erfahren...

Für Venedig bieten wir Ihnen individuelle Stadtführungen

Individuelle Führungen

Bestellen Sie einen Wunschtermin für alle hier aufgeführten Themen.

Über uns

Wir bieten Ihnen offene Führungen mit Reservierungen, sowie Gruppen- und Sonderführungen nach Ihrer Auswahl.

Meistgesehene Führungen

Weitere Stadtführungen